Kram & Zeugs | Was ich im Juni mochte

Der Einhorn-Hype macht auch vor mir nicht Halt, darüber hinaus habe ich diesen Monat aber auch wieder einige Tees und Badesalze liebgewonnen. Außerdem gibt es einen Starttermin für „Star Trek Discovery“, und ich schwärme ausgiebig von der Bildsprache David Lynchs.

Kram & Zeugs | Was ich im Mai mochte

Ein medienlastiger Monat geht zu Ende, in dem ich nicht nur endlich „Rogue One“ gesehen (und für gut befunden) habe, sondern der auch mit dem ersten Trailer für „Star Trek: Discovery“ aufwarten konnte. Außerdem: Technik, die begeistert (wenn auch mit Verspätung).