Ich spreche, also bin ich

Der Film „Arrival“ hat in bisher einzigartiger Weise den großen Komplex Sprache und Sprachenlernen thematisiert. Ausgehend von der Sapir-Whorf-Hypothese habe ich mir nun selbst ein paar Gedanken gemacht und frage: Bestimmt die Sprache wirklich das Denken?

Ich bin ein Medienmädchen

Wie schon mehrfach berichtet, bin ich Teil der Medienmädchen auf „Leuchttürme & Schattenplätze“. Und weil ich trotz aller Begeisterung einfach nicht dazu komme, meine Beiträge dafür zu schreiben, mache ich stattdessen noch mal kräftig Werbung.

It’s just Tea!

In dieser neuen alten Rubrik möchte ich mich all den Dingen widmen, die sonst nirgends Platz finden. Und ich eröffne mit der Erklärung, was das eigentlich mit Tee zu tun hat …