Ich bin nicht mein Online-Ich

Soziale Medien bestimmen unser Leben. Doch noch immer gibt es Menschen, die offenbar nicht verstanden haben, dass das alles nur inszenierte Wirklichkeit ist. Ein Plädoyer dafür, nicht zu schnell zu (ver-)urteilen.

Kram & Zeugs | Was ich im Juni mochte

Ich hab die Haare schön, ich hab die Haare schön … 🙂 Diesen Monat geht es einmal ausnahmsweise ausschließlich um Mädchenkram, zum Beispiel um meinen Versuch, kein Make-up zu tragen, meinen kurzen Schmuck-Kaufrausch und meine Frustration darüber, dass Kommerz immer wichtiger ist als Umweltschutz.